Die Samariter in der Stadt Erlangen und im Landkreis Erlangen-Höchstadt

Der ASB Erlangen-Höchstadt ist in der gesamten Region in vielen sozialen Bereichen aktiv: Rettungsdienst und Bevölkerungsschutz, Hilfe für Senioren und Flüchtlinge, Erste-Hilfe-Kurse für Jedermann.

Aktuelles

  • Einladung Mitgliederversammlung 2018

    Wir laden alle Vereinsmitglieder des ASB Erlangen-Höchstadt hiermit ganz herzlich zu unserer diesjährigen Mitgliederversammlung ein.

    Die Mitgliederversammlung findet am Mittwoch, den 11.04.2018 um 18:00 Uhr im Lehrsaal in der Gundstr. 9, 91056 Erlangen/Büchenbach statt.

  • Start des Dolmetscherpools

    Der ASB-Dolmetscherpool bildet die zentrale Vermittlungsstelle von ehrenamtlichen Sprachmittlern für das Stadtgebiet Erlangen und den Landkreis Erlangen-Höchstadt. Das Ziel des Dolmetscherpools ist es, die Organisation von Sprachmittlern transparent zu gestalten und deutlich zu vereinfachen.

  • Herzlich Willkommen: Zwölf Freiwillige beginnen ihr FSJ beim ASB

    Der ASB Erlangen-Höchstadt begrüßte am 1. September 2017 zwölf neue Freiwillige, die für die nächsten zwölf Monate ein Freiwilliges Soziales Jahr im Verein absolvieren werden. Bei einem gemeinsamen Brunch lernten die Freiwilligen den Verein näher kennen.

  • ASB-Sommerfest und REBEL Schulung im ASB-Zentrum

    Auch in diesem Jahr wurden die vielen Ehren- und Hauptamtlichen des ASB Erlangen-Höchstadt sowie die Mitglieder zum gemeinsamen gemütlichen Beisammensein am ASB-Sommerfest eingeladen. Im Vorfeld der Ehrungen konnten die vielen Besucher realistische Einsatzübungen der Erlanger Einsatzkräfte beobachten. 

  • ASB-Reisen

    Am 11. November war es soweit, unsere erste begleitete Reise mit dem ASB-Bus führte uns ins weltberühmte Elbflorenz nach Dresden. Die Landeshauptstadt Sachsens wurde als Ziel unserer zweitägigen Reise ausgewählt aufgrund ihrer historischen Bauwerke und der atemberaubenden landschaftlichen Kulisse. 

  • Neuer Demenz-Kurs für pflegende Angehörige gestartet

    Die Zahl der demenzkranken Menschen wächst beständig mit der Zahl der älter werdenden Menschen. Dennoch stehen Angehörige dem Phänomen "Demenz" oder „Alzheimer Demenz" oft hilflos gegenüber. Der Kurs für pflegende Angehörige umfasst zehn Doppelstunden widmet sich dem Thema Demenz mit all seinen Aspekten.

Unsere Angebote:

Haushaltsnahe Dienstleistungen

Im Rahmen unserer „Haushaltsnahen Dienstleistungen“ möchten wir überall dort helfen, wo Hilfe benötigt wird.

Erste Hilfe und viel mehr

Die Arbeiter-Samariter-Jugend (ASJ) ist die Jugendgruppe des ASB Erlangen-Höchstadt, offen für alle jungen Menschen. Die ASJ fördert soziales Engagement, Solidarität, Toleranz und die Gleichstellung beider Geschlechter – und steht nicht zuletzt für jede Menge Spaß.

Besucher auf vier Pfoten

Seniorenheime und Kindergärten in und um Erlangen werden in regelmäßigen Abständen von einem fröhlichen Kläffen beschallt. Immer dann nämlich, wenn der ASB-Besuchshundedienst zu Gast ist. Gerade Senioren, Kranke oder Menschen mit Behinderung können vom Kontakt mit den Hunden sehr profitieren.

Ehrenamtliches Sprachangebot

Der ASB-Dolmetscherpool bildet die zentrale Vermittlungsstelle von ehrenamtlichen Sprachmittlern für das Stadtgebiet Erlangen und den Landkreis Erlangen-Höchstadt.

Leben retten kann so einfach sein

Im Notfall zählt jede Minute. Damit möglichst jeder Erste Hilfe leisten kann, bietet der ASB Kurse und Lehrgänge an, die Grundlagen vermitteln und unterschiedliche Lebensbereiche berücksichtigen.

Warme Speisen an die Haustür

Der ASB Erlangen-Höchstadt versorgt in enger Kooperation mit dem ASB Nürnberger Land täglich viele Menschen in der Stadt Erlangen und dem Landkreis mit einem warmen Mittagessen. Pro Jahr werden über 25.000 Portionen „Essen auf Rädern“ ausgeliefert.

Betreuen und informieren

Gerade Menschen mit Demenz und deren Angehörigen stehen wir mit Rat und Tat zur Seite. Unsere Fachstelle verfügt über jahrelange Erfahrung auf diesem Gebiet.

Versorgen, Betreuen, Fördern

Der ASB Erlangen-Höchstadt hat den Begriff "Willkommenskultur" mit Leben gefüllt. Dutzende haupt- und ehrenamtliche Helfer unterstützen Menschen aus Kriegs- und Krisengebieten auf vielfältige Weise.

Einkaufen und Kaffee trinken

Das KleiderKaffee ist für alle geöffnet, die gute Kleidung zu kleinem Preis suchen. In entspannter Atmosphäre lädt das KleiderKaffee außerdem zum Verweilen und Kaffee trinken ein. Öffnungszeiten sind Montag von 10:00 - 18:00 Uhr und Donnerstag von 10:00 - 16:00 Uhr. Adresse: Hartmannstr. 134, 91052 Erlangen.

Wir retten hier und jetzt

Die Notfallrettung und die medizinische Versorgung im Notfall gehören zu den wichtigsten Aufgaben der Rettungskräfte des ASB in Erlangen.