Schwarzwald - Berge, Seen und mehr!

Willkommen im Schwarzwald, einer der schönsten Urlaubsregionen Deutschlands! Bewundern Sie die ideale Lage des Südschwarzwaldes und genießen Sie unendliche Wälder, tosende Wassermassen, beschauliche Städte und liebliche Täler.

Tag 1 – 21.10.2018

Ab Erlangen starten wir unsere Fahrt in Richtung Südwesten nach Baden-Württemberg, dort kommen wir gegen Mittag am beliebten Urlaubs- und Kurort Freudenstadt im nordöstlichen Schwarzwald an. Bei einer kleinen Stadtführung lernen wir die Kreisstadt mit ihrer Geschichte und ihren Sehenswürdigkeiten kennen. Im Anschluss haben wir noch ein wenig Zeit für einen Bummel in der Innerstadt. Am Nachmittag fahren wir weiter nach Süden, zu unserem Hotel, das im beschaulichen Örtchen Ühlingen liegt. Vor dem Abendessen im Hotel, haben Sie die Möglichkeit auf einen Spaziergang in der malerischen Umgebung des Hotels.

Tag 2 – 22.10.2018

Nach einem nahrhaften Frühstück, starten wir heute unseren Tag mit einem Ausflug in den Schwarzwald. Hierfür hat unsere Reiseleitung eine ideale Tour zusammengestellt. Soviel darf verraten sein.... Ein Besuch in Triberg, der Stadt mit den höchsten Wasserfällen Deutschlands wird auf jeden Fall nicht fehlen. Inmitten der wildromantischen Landschaft tosen die gewaltigen Wassermassen 163 m in die Tiefe. Triberg ist ebenso bekannt für die weltgrößte Kuckucksuhr, die Sie bei einer Besichtigung aus der Nähe betrachten können. Der Schwarzwald hat natürlich noch vieles mehr zu bieten. Bei einer kleinen Bootsfahrt auf dem Titisee werden wir  die Landschaft ganz entspannt genießen. Ihre Tour heute wird Sie begeistern! Am Abend erwartet Sie Ihr Hotel mit einem Schwarzwälder Spezialitätenessen, das Ihren Tag angemessen abrundet.

Tag 3 – 23.10.2018

An unserem letzten Tag bringt uns unsere Fahrt nach dem Frühstück, zur südlichsten Großstadt Deutschlands, nach Freiburg. Dort besichtigen wir bei einer Führung die Stadt der "Gässle und Bächle" und spüren den besonderen Flair. Das nahe Frankreich lässt grüßen, denn hier ist der Lebensstil eher entspannt und genussorientiert im Vergleich zu anderen deutschen Großstädten. Nachmittags begeben wir uns auf die Rückreise und kommen am späten Abend in Erlangen an.