KleiderKaffee

In der neu eröffneten Sozialboutique werden neben gut erhaltener gebrauchter Kleidung im Cafebereich auch verschiedene Kaffeevarianten und andere alkoholfreie Getränke zu kleinen Preisen angeboten angeboten.

Das KleiderKaffee ist ein Projekt, dass sich im Rahmen der Flüchtlingshilfe des Arbeiter-Samariter-Bundes entwickelt hat. Im Zuge der Flüchtlingszuströme ab dem Sommer 2014 war die Spendenbereitschaft der Bevölkerung so immens und der Wunsch groß die ankommenden Flüchtlinge mit dem nötigsten an Kleidung zu versorgen. Diese Motive haben dazugeführt, dass im Rahmen der Eröffnung der Unterkunft in der Rathenaustraße eine Kleiderkammer in einer nahen gelegenen Industriehalle eröffnet wurde.

Die Kleiderkammer hat den Flüchtlingen eine kostenlose Erstausstattung zur Verfügung gestellt und weitere Kleidung zu sehr geringen Preisen zum Kauf angeboten. Durch die Schließung der Unterkunft in der Rathenaustraße Ende letzten Jahres, fiel auch die Immobile der Kleiderkammer weg. Ein neuer Standort musste gefunden werden, da das eingeschworene ehrenamtliche Team gerne weiterhin gut erhaltene gespendete Kleidung an bedürftige Menschen weitergeben möchte.

Ein neues Zuhause fand die Kleiderkammer in der Immobilie in der Hartmannstr. 134 in Erlangen. Der Name wurde in KleiderKaffee geändert, da die Räume nicht nur als Sozialboutique genutzt werden, sondern auch als offenen Treffpunkt dienen sollen. In entspannter Atmosphäre lädt das KleiderKaffee so nicht nur zum Stöbern und Einkaufen, sondern auch zum Verweilen und Kaffee trinken ein.

Das KleiderKaffee ist ein rein ehrenamtliches Projekt und das Team engagieren sich ausschließlich in seiner Freizeit. Die Einnahmen aus dem Verkauf von Kleidung und Getränken decken die Selbstkosten. Etwaige Überschüsse kommen anderen sozialen Projekte zugute.

"Sie wollen sich im KleiderKaffee engagieren?"

Wenn Ihr Interesse geweckt wurde und Sie sich gerne ehrenamtlich im KleiderKaffee engagieren wollen, dann melden Sie sich telefonisch unter 09131 6 25 12-0 oder per E-Mail an ehrenamt@asb-erlangen.de.

"Helfen Sie uns, damit wir helfen können"

Über Spenden von gut erhaltenen Kleidungsstücken freut sich das Team des KleiderKaffees sehr. Eine Abgabe der Spenden ist während der Öffnungszeiten möglich.